Über uns

Simon Weinberger, Tischlermeister, tech. Fachwirt, Inhaber
Simon Weinberger, Tischlermeister, tech. Fachwirt, Inhaber
Familie Weinberger
Familie Weinberger

Meine Entscheidung zur Selbständigkeit war geprägt von der Motivation, selbst zu entscheiden und etwas bewegen zu wollen. Für mich selbst und meine Mitarbeiter: und zwar den Schreinerberuf wieder zurück auf das Niveau des »Möbelkonstrukteurs und -fertigers« zu bringen.

 

Der Werkstoff Holz stellt mich immer wieder vor neue Herausforderungen. Meine Visionen sind nie erreicht, sondern locken stets in neuer Form. Sie sind der Motor der Tischlerei.

 

Ich stehe mit meinem Namen und viel Eigenverantwortung hinter jedem Projekt. Herausragende Qualität, Termintreue und Verlässlichkeit gehören zur unserer Stärke.

Historie

2003

Alles begann als Einzelunternehmen im Landkreis Deggendorf, Niederbayern. Zu Beginn war der Betrieb noch in einer Lagerhalle untergebracht. Zu diesem Zeitpunkt erledigte ich Montagearbeiten im Bereich Innenausbau, vorwiegend für Architekten, Bauträger und private Auftraggeber in München und Umgebung.

2009/ 2010

Absolvierte ich erfolgreich die Meisterausbildung zum Tischlermeister und technischen Fachwirt in der Handwerkskammer Passau, Niederbayern.

2012

Durch meinen unersättlichen Ehrgeiz erfolgte der Neubau der Tischlerei Weinberger in Andechs, Landkreis Starnberg. Unsere Tischlerei besteht zum einen aus unserem Büro mit Ausstellungsräumen und zum anderen aus dem Fertigungsbereich. Mit diesem wichtigen Unternehmensschritt kann ich seitdem meine gestalterischen Ideen verwirklichen und gezielt auf meine Kunden eingehen.

Büro/ Ausstellung

Besser arbeiten, mehr verkaufen“ ist hier unser Motto. In unseren neuen Büroräumen findet die Kopfarbeit statt. Hier entstehen für unsere Kunden die Vorentwürfe bis hin zur Planung und Konstruktion.

Wir verfügen über eigene CAD-Arbeitsplätze, A0 Plotter und wir können auch damit umgehen. CAD-Dateien können importiert, weiterbearbeitet und wieder exportiert werden. Das erleichtert die Zusammenarbeit in den Bereichen Konstruktion und Visualisierung und sorgt für sauberes Projektmanagement. Nicht nur zwischen Rechnern und Maschinen, sondern vor allem zwischen Ihnen und uns.

Fertigung

Die Fertigung erfolgt über Hightech und Handarbeit.

Neben den bekannten Handwerkzeugen und Tischlereimaschinen verfügen wir über einen modernen Maschinenpark:

  • Breitbandschleifmaschine mit Lackschlifffunktion
  • Kantenanleimmaschine
  • Vierseithobelmaschine
  • Plattenaufteilsäge
  • Moderner Lackierraum

Trotz Hightech wird am Ende häufig noch Hand angelegt. Denn kein Werkzeug ist so sensibel, wie die menschliche Hand und so kritisch, wie das geübte Tischlerauge.